spacer
Stadtmuseum  Ibbenbüren - Große Straße um 1908
Stadtmuseum Ibbenbüren - Startseite
spacer


Sie sind hier: Stadtgeschichte > Ibbenbüren Gestern & Heute > Große Straße

Stadtchronik
Geschichte des heutigen Stadtmuseums spacer
Ibbenbüren Gestern & Heute spacer
Denkmalschutz/Denkmalpflege spacer



Stadtmuseum Ibbenbüren


Linie

< < < Zurück zum Menü < Ibbenbüren Gestern & Heute (Ibbenbüren im Wandel der Zeit)

Linie



spacer
Gestern & Heute - Ibbenbüren im Wandel der Zeit
Große Straße
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer


spacer
Blick vom Oberen Markt in die Große Straße - 1895
28

Blick vom Oberen Markt in die Große Straße - 2013
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Blick vom Oberen Markt in die Große Straße - 1895
Blick vom Oberen Markt in die Große Straße - 2013
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1895 - Haus Elfers links, Haus Nitsche in der Bildmitte (Fachwerk), Hinter Nitsche ist das Haus Althaus. In dem kleinen Fachwerkhaus war um 1905 der Schuster Schlömann. Lindhaus am rechten Bildrand (ehemals Benner).

 

2013 - Das Haus Elfers (links) hat die 118 Jahre gut überstanden. Am Haus hat sich nur die Fassade im Parterrebereich der neuen Geschäfte verändert. Im Haus an der Großen Straße 2 A (gelb) war bis 1995 das Reformhaus Nietsche.

spacer
spacerFoto: Kipp/Suer
spacer
Foto: M. Franke - Juli 2013spacer


Deko



spacer
Blick von der Große Straße 2 zum Oberen Markt - 1945
30

Blick von der Große Straße 2 zum Oberen Markt - 2013
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Blick von der Große Straße 2 zum Oberen Markt - 1945
Blick von der Große Straße 2 zum Oberen Markt - 2013
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1945 - Links der Tür (unter dem Balkon) war der Frisör Hamers, vorher der Schuster Fuchs. Ab 1955 der Frisör Wesselmann. Wiederaufbau der Kriegsschäden um 1948. Die Drogerie Nietsche (ehemals A. Schröder) war hier (rechts von der Tür) von 1948 bis 1953. Von 1954 bis 1995 das Reformhaus Nietsche.

 

2013 - Der Fotostandpunkt ist hier am "Eingang" zur Kanalstraße mit Blick zum Oberen Markt. Seit 1996 ist im Haus Große Straße 2A das Reformhaus Bacher und in der Großen Straße 2 seit 1974 das Eiscafé Lombardo.


spacer
spacerFoto: H. BörgerSuer
spacer
Foto: M. Franke - Juli 2013 spacer


Deko



spacer
Blick in die der Große Straße - Abbruch Haus Möhlmann - 1962
29

Blick in die Große Straße - Juli 2013
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Blick in die der Große Straße - Abbruch Haus Möhlmann - 1962
Blick in die Große Straße - Juli 2013
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1962 - Das Geschäftshaus von Gerhard Möhlmann. (Tabak- Spielwaren, Konditorei und Cafe, wurde 1962 abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Im Neubau war das Cafe von Möhlmann in der ersten Etage

 

2013 - Das Bekleidungshaus York übernahm in den 1980er Jahren die Räume von Möhlmann, im Parterre und in der oberen Etage. Seit den 2000er Jahren ist das Schuhhaus Deichmann hier an der Großen Straße 1.

spacer
spacerFoto: Sammlung Suer
spacer
Foto: M. Franke - Juli 2013 spacer


Deko



spacer
Blick aus der Kanalstraße in die Große Straße - 1909
30

Blick aus der Kanalstraße in die Große Straße - 2013
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Blick aus der Kanalstraße in die Große Straße - 1909
Blick aus der Kanalstraße in die Große Straße - 2013
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

Um 1909 - Altdeutsche Bierhalle von Kröner.an der Großen Straße 4. Die "Altdeutsche Bierhalle" bestand ca. von 1905 bis 1933, dann Kauf u. Umbau durch Althaus. Links die Häuser Große Straße Nr. 6. und 8.

 

2013 - Blick auf die Häuser Große Straße Nr. 4, 6 und Nr. 8 (Bogenfenster). Im Haus Nummer 4 (rechts) war bis 2011 die Buchhandlung Althaus.

spacer
spacerFoto/AK - Stadtmuseum
spacer
Foto: M. Franke - Juli 2013 spacer


Deko



spacer
Blick aus der Kanalstraße zur Großen Straße - 1930er Jahre
31

Blick aus der Kanalstraße zur Großen Straße - 2012
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Blick aus der Kanalstraße zur Großen Straße - 1930er Jahre
Blick aus der Kanalstraße zur Großen Straße - 2012
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1930er Jahre - Blick auf die Häuser Große Straße Nr. 6. und Nr. 8 (Bogenfenster), Am linken Bildrand Haus Möhlmann (Große Straße 1). Heute (2012) hat hier das Schuhhaus Deichmann seine Verkaufsräume.

 

2012 - Blick auf die Häuser der Großen Straße Nr. 6 (Backstein) Nr. 8 (GINALAURA) und Große Straße Nr. 10-12 (Phone House):

spacer
spacerFoto: Sammlung Suer
spacer
Foto: Matthias Franke - August 2012spacer


Deko



spacer
Haus Conrad Elfers - Ecke Oberer Markt/Große Straße - Um 1920
1

Haus Elfers - Ecke Oberer Markt/Große Straße - 2009
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Haus Conrad Elfers - Ecke Oberer Markt/Große Straße - Um 1920
Haus Elfers - Ecke Oberer Markt/Große Straße - 2009
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1920 - Im Jahre 1902 gab es hier an der Rückseite des Hauses Elfers den Gösmannschen "Bärenstall", eine durch das große Dielentor des ehemaligen Bauernhauses zu betretende Schenke. An der Seite zum Oberen Markt war ein Cafe. (Oberer Markt 4)

 

2009 - Über 100 Jahre hat das Haus Elfers sein Platz hier an der Großen Straße, Ecke Kanalstraße und Oberer Markt behauptet. Am Haus hat sich nur die Fassade im Parterrebereich der neuen Geschäfte verändert. Siehe auch unsere Seite Oberer Markt >>>

spacer
spacerFoto: Sammlung Suer
spacer
Foto: Matthias Franke 2009spacer


Deko



spacer
Ecke Große Straße/Kanalstraße - 1962
1

Ecke Große Straße/Kanalstraße - 2011
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Ecke Große Straße/Kanalstraße - 1962
Ecke Große Straße/Kanalstraße - 2011
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1962 - Links im Bild die Rückseite des Hauses Elfers Das Geschäftshaus Arie Möhlmann wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Das Cafe Möhlmann wird in der oberen Etage bis 1971 betrieben, dann wird das Modehaus York Nachmieter. Heute (2011) hat hier das Schuhhaus Deichmann seine Verkaufsräume.

 

2011 - Über 100 Jahre hat das Haus Elfers sein Platz hier an der Großen Straße, Ecke Kanalstraße behauptet. Am Haus hat sich nur die Fassade im Parterrebereich verändert. Im ehem. Haus Möhlmann ist seit vielen Jahren das Schuhhaus Deichmann hier an der Großen Straße 1.

spacer
spacerFoto: Sammlung Suer
spacer
Foto: Matthias Franke - 2011spacer


Deko



spacer
Von links - Café Möhlmann - Lebensmittel Hill - York
1

Blick in die Große Straße - April 2011
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Blick in die Große Straße - 1953
spacer
Blick in die Große Straße - April 2011
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1953 - Neue Ware für Hill. Der große Büssing LKW macht die Große Straße für die VW Käfer zu einer "Schmalen Straße". Links am Bildrand das Café Möhlmann. Für die Fußgänger bleibt nur wenig Platz auf den schmalen Bürgersteigen. (Hill - Große Straße 3)

 

2011 - Hill ist verschwunden und hat Platz gemacht für diverse Einzelhandelsläden an dieser Stelle der Großen Straße. Seit dem 4. August 1973 gehört dieser Teil der Großen Straße nun den Fußgängern. Der Autoverkehr ist aus der Innenstadt verschwunden.

spacer
spacerFoto: Große Straße 1953 - Sammlung Dreverhoff
spacer
Foto - Große Straße 2011 - M. Frankespacer

spacer
spacer


Deko



spacer
Die Rückseite der Große Straße - Roggenkampstraße - 1970
32

Die Rückseite der Große Straße - Roggenkampstraße - 2013
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Die Rückseite der Große Straße - Roggenkampstraße - 1970
Die Rückseite der Große Straße - Roggenkampstraße - 2013
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

Um 1970 - Der Blick geht hier nach Norden. Links hinter dem Haus der ehem. Seilerei Keller ragt der Tum der Mauritiuskirche über die Hausdächer. In der Bildmitte ist der große Kinosaal des Central Kinos an der Großen Straße 19.

 

2013 - Die Fläche zwischen Synagogenstraße, Roggenkamp- und Großer Straße wird für Anlieferung von Ware und als Parkfläche genutzt. Der Turm der Mauritiuskirche ist hier durch die Bäume links im Bild verdeckt. Die Zufahrt führt über die Roggenkampstraße

spacer
spacerFoto: KunkemöllerSuer
spacer
Foto: M. Franke - Juli 2013 spacer


Deko



spacer
Blick in de Große Straße zum Kaufhaus Schönhoff/Köster - 1952
2

Blick in die Große Straße - April 2011
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Blick in die Große Straße zum Kaufhaus Schönhoff/Küster - 1952
Blick in die Große Straße - April 2011
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1952 - Etwas düster wirkt 1952 die Große Straße, die sich Autos, Fahrräder und Fußgänger teilen müssen. Die Häuser Große Straße Nr. 10 + 12 zeigen noch ihre schönen Erker.

 

2011 - Links im ehem. Haus Bruno ist seit einigen Jahren der dm Drogeriemarkt. Rechts im Bild der Neubau des Textilhauses C & A, Engbers und Phone House. (Ehem. Häuser Große Straße Nr. 10 + 12).

spacer
spacerFoto: Große Straße 1952 - Sammlung Dreverhoff
spacer
Foto: Große Straße - April 2011 - M. Frankespacer


Deko



spacer
 Große Straße mit Mauritius Kirche - 2008
3

Winterliche Große Straße mit Blick zur Christuskirche - 1938
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
1. Große Straße mit Blick zur Christuskirche - 1905
2. Winterliche Große Straße mit Blick zur Christuskirche - 1938
spacer

spacer

1905 - Das Fachwerkhaus Kabbes am rechten Bildrand wurde 1935 von Eduard Meyer gekauft, abgerissen und durch sein eigenes Haus mit Café, Laden und Konditorei ersetzt. Hinter dem Haus Kabbes das schöne Haus Rieping. Auf der linken Straßenseite die Sparkasse des Amtes Ibbenbüren.

1938 - Von links, Haus der Putzmacherin Agnes Stricker (Haus Pölking) Amtssparkasse (heute H&M) Haus Enck (Glückauf-Apotheke/Restaurant Rosso). Das kleine Fachwerkhaus ist Haus Niemeyer/Beimdiek, später Lübbert/Bose, heute Fleischwaren Sostmann. Rechts Bäckerei und Café Meyer (Heute Ibbenbürens Schlemmer-Back).

spacer
Einkaufstrubel in der Großen Straße - 2008
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
3. Einkaufstrubel in der Großen Straße - 2008
spacer

spacer

2008 - Das "Fußgängerparadies Große Straße" wurde am 4. August 1973 feierlich eingeweiht. Fast unverändert zeigt sich das Haus Enck. Heute Restaurant Rosso (neben H&M), ehemals Glückauf Apotheke. Die Christuskirche schaut wie eh und je dem Treiben in der Großen Straße zu. Rechts im Bild "Ibbenbürens Schlemmer-Back" Große Straße 25.

spacer

Fotos: Große Straße 1905 J. Schulte - Große Straße 1952 H. C. Beermann - Große Straße 2008 M. Franke



Deko



 
Sparkasse des Amtes Ibbenbüren
 
Textilhaus Bitter - Große Straße 22
 
H&M - Große Straße 22
 
 
Sparkasse des Amtes Ibbenbüren
 
Textilhaus Bitter - Große Straße 22
 
H&M - Große Straße 22
 
 
1920er Jahre (1904 bis 1943)
 
1960er Jahre
 
Mai 2015
 
  Grafik: Ludw. Herbrand / Suer   Foto. Börgel / Suer   Foto: M. Franke  



Deko



spacer
Blick in die Große Straße zur Christuskirche - Um 1915
3

Blick in die Große Straße zur Christuskirche - 2012
spacer
spacer
Blick in die Große Straße zur Christuskirche - Um 1915
spacer
Blick in die Große Straße zur Christuskirche - 2012
spacer
spacer

- Um 1915 - Am linken Bildrand steht das Wohn- und Geschäftshaus von Hülsbusch (Rüschenschmidt). Ecke Breite Straße/Große Straße. .Das alte Fachwerkhaus Kabbes am rechten Bildrand wurde 1935 von Eduard Meyer gekauft, abgerissen und durch sein eigenes Haus mit Café, Laden und Konditorei ersetzt. Hinter dem Haus Kabbes das hübsche Haus von TH. Rieping.

spacer

2012 - Der selbe Fotostandpunkt etwa 100 Jahre später. Das Haus TH. Rieping (Große Straße 23) und das Haus Hülsbusch (Große Straße 28) haben ihren Platz an der Großen Straße behauptet. Ebenso wie einige weitere Häuser, deren hübsche Fassaden hier in der Großen Straße zu bewundern sind. Am rechten Bildrand das ehem. Haus Meyer, jetzt mit der Bäckerei "Schlemmerback" (Große Str. 25).

spacer
spacerFoto: Sammlung Suer spacerFoto: M. Franke - März 2012 spacer


Deko



spacer
Große Straße - Fachwerhaus Kabbes
3

Große Straße  - Bäckerei Eduard Meyer
spacer
spacer
1. Große Straße - Fachwerhaus Kabbes - 1930
spacer
2. Große Straße 25 - Bäckerei Eduard Meyer - 1938
spacer
spacerFoto: IVZ Archiv spacerFoto: Kiepker spacer

spacerspacerspacerspacerspacer
spacer

1. 1930 - Der Bäcker Eduard Meyer kaufte 1935 das Haus Kabbes, liess es abreißen und durch sein eigenes Haus mit Café, Laden und Konditorei ersetzt .

2. 1938 - Im schönen Haus des Eduard Meyer an der Großen Straße 25 war Café, Konditorei und Backstube bis in die 1990er Jahre eine gute Adresse für feine Backwaren.

3. 2012 - Die linke hälfte des ehem. Hauses Meyer wird seit Jahren von diversen Einzelhandelsgeschäften genutzt. In der rechten Haushälfte befindet sich seit 1999 die Bäckerei "Ibbenbürens Schlemmerback".

spacer
Große Straße 25 - Ibbenbüren's Schlemmer-Back - Juli 2012
spacer
spacerFoto 3: M. Franke - Juli 2012spacer
3. Große Straße 25 - Ibbenbüren's Schlemmer-Back - 2012
spacer

spacer
Grafik NEU Große Straße 25 - Schieberegler vorher & nachher - Slider before & after - Große Straße 25
spacer


Deko



spacer
Blick zum Textilhaus Beermann (Links Haus Rieping) - 1938
4

Große Straße - 2008
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Blick zum Textilhaus Beermann (Links Haus Rieping) - 1938
Große Straße - 2008
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1938 - Manufakturwaren Walther Beermann (Bildmitte) an der Breiten Straße 22, ist 1945 abgebrannt. Auf der linken Straßenseite das Haus TH. Rieping, dann das Café Meyer. Rechts vom Fotografen die Amtssparkasse der Stadt Ibbenbüren. (nicht im Bild. Heute H&M).

 

2008 - Blick aus der Großen Straße zum ehemaligen Kaufhaus Schönhoff/Küster. Der Straßenverkehr kommt aus der Heldermann Straße und mündet in die Große Straße. Im ehemaligen Haus Rieping ist der Textilladen Wissmach, dahinter Ibbenbürens Schlemmer-Back.

spacer
spacerFoto: Große Straße 1938 - Sammlung H. C. Beermann
spacer
Foto: Große Straße 2008 - M. Frankespacer


Deko



spacer
Rundfunk Fachgeschäft Hans Lipps - Große Straße 28 - 1983
5

 Große Straße 28 - Malerbetrieb und Raumausstatter H.M. Wiegers
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Rundfunk Fachgeschäft Hans Lipps - Große Straße 28 - 1983
Malerbetrieb H.M. Wiegers - Große Straße 28
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1983 - Haus Hülsbusch/Rüschenschmidt. 1983 noch Ecke Breite Straße/Große Straße 28. Im Jahre 1900 von dem Uhrmachermeister Heinrich Hülsbusch erbaut. Es ist ein typisches Haus der Wilhelminischen Bauepoche.

 

2008 - Das Bürgerhaus Große Straße 28/Ecke Heldermann Straße, ist weitgehend im Originalzustand mit Neo-Renaissance-Elementen erhalten. Das Wohn- und Geschäftshaus wurde 1981 und 1985 umgebaut und saniert.

spacer
spacerFoto: Große Straße 28 - 1983 - Sammlung Suer
spacer
Foto: Große Straße 28 - 2008 - M. Franke spacer



Deko



spacerAK - Große Straße mit Mauritius Kirche - Ca. 1908
6

Große Straße mit Mauritius Kirche - 1953spacerspacer
spacer
1. Große Straße mit St.- Mauritiuskirche - Ca. 1908
 
2. Große Straße mit St.- Mauritiuskirche - 1953
spacer

spacer

1. 1908 - Die drei Mädchen mit den weißen Schürzen stehen vor einer der 5 Stadtpumpen die es damals in Ibbenbüren gab. Der Turm der St.- Mauritiuskirche ragt weit über die kleinen Ibbenbürener Wohn- und Geschäftshäuser. Rechts im Bild das Textilhaus Walther Beermann. 1945 abgebrannt und 1948 ersetzt durch den Neubau des Kaufhauses Schönhoff/Köster.

spacer
spacerspacerspacer
 

2. 1953 - Das Kaufhaus Schönhoff dominiert jetzt hier mit seiner geschwungenen Fassade diesen Teil der Großen Straße. Links neben Schönhoff das Haus Barlag, dann Eisenwaren Essmann, Samen Tebbe, Lagemann und Wesselmann.

 

  Große Straße mit Mauritius Kirche - 2008
6

Große Straße mit Mauritiuskirche und Nordstadt-Arkaden - 2015
 
spacer
3. Große Straße mit St.- Mauritiuskirche - 2008
 
4. Große Straße mit Mauritiuskirche und Nordstadt-Arkaden - 2015
spacer

 

3. 2008 - Im Kaufhaus (ehemalig Schönhoff/Köster) am rechten Bildrand ist 2008 mit ALDI der letzte große Mieter ausgezogen. Pläne für einen Kaufhausneubau liegen schon vor. Die Häuser vom ehemaligen Aldi-Gebäude bis zum Haus, in dem einst der Quelle-Shop untergebracht war, werden auch abgerissen.

 
spacerspacerspacer
 

4. 2015 - Die Nordstadt-Arkaden (rechts) an der Große Straße 30 wurden am 8. November 2012 offiziell eröffnet. Die Fußgängerzone Große Straße hat nun bis hinauf zu den Nordstadt-Arkaden ihre neue Pflasterung erhalten.

 

spacer AK Große Straße 1908 Sammlung Kipp - Große Straße 1953 Sammlung Kipp - Große Straße 2008 und 2015 M. Franke spacer



Deko



spacer Einzelhandelsobjekt Nordstadt-Arkaden
(Siehe auch unsere Seite "Die Breite Straße")

spacer
Manufakturwaren Walther Beermann - Breiten Straße 22
6

Kaufhaus Schönhoff - Breite Straße 20 spacer
spacerspacerspacerspacerspacer
 
1. Große Straße/Ecke Breite Straße - 1930er Jahre
Manufakturwaren Walther Beermann - Breite Straße 22
 
2. Große Straße/Ecke Breite Straße - 1960er Jahre
Kaufhaus Schönhoff - Breite Straße 20
 

spacer
Abriss des Gebäudes Breite Straße 20 - Oktober 2011
6

Nordstadt-Arkaden © Entwurf: Planungsbüro Lürwer 2011spacer
spacerspacerspacerspacerspacer
spacer
3. Große Straße/Ecke Breite Straße (Heldermannstraße)
Abriss des Gebäudes Breite Straße 20 - Oktober 2011
spacer
4. Große Straße/Ecke Breite Straße (Heldermannstraße)
Nordstadt-Arkaden © Entwurf: Planungsbüro Lürwer 2011
spacer

spacer
Fotos: 1. H. C. Beermann - 2. Sammlung Dreverhoff - 3. M. Franke 2011 - 4. Nordstadt-Arkaden - © Planungsbüro Lürwer/IVZ 2011
spacer



Deko



spacer Neues zum Thema:
Nordstadt-Arkaden und Umbau der Fußgängerzone Große Straße
IVZ/MV Online Beiträge - 2008 - 2014
ivz.aktuell

  Uwe Lehmkuhl möchte „Nordstadt-Arkaden“ bauen
Die Nordstadt-Arkaden kommen
Abbruch-Arbeiten in der Nordstadt im Zeitraffer
Hier werden die Nordstadt-Arkaden gebaut
Baugenehmigung für Nordstadt-Arkaden ist da
Nordstadt-Arkaden und Top-Center:
Tonnenschwere Millimeterarbeit
Nordstadt-Arkaden wachsen
Bauarbeiten an Nordstadt-Arkaden und Fußgängerzone
Erste Einblicke in die Nordstadt-Arkaden - Fotostrecke
Nordstadt-Arkaden wurden am 8. November eröffnet
Arkaden: Kritik an der Glasfront
Fußgängerzone wird ab Mitte Mai umgestaltet
Neue Bäume oder Pflanzenkübel?
Bald Start in der Großen Straße
„Machen wir das Beste daraus“
Große Straße: Baustellenleben hat begonnen
Frischzellenkur für Große Straße abgeschlossen
Weihnachtliches Lichtermeer erleuchtet Große Straße
MV Online - www.mv-online.de/aktuelles - 14.10.2008
mazzTV - www.mazztv.de/?vid=1636 - 23.09.2011
mazzTV - www.mazztv.de/?vid=1738 - 28.10.2011
IVZ aktuell - www.ivz--online.de/aktutuell - 13.12.2011
IVZ aktuell - www.ivz--online.de/aktutuell - 18.01.2012
IVZ aktuell - www.ivz--online.de/aktutuell - 22.03.2012
IVZ aktuell - www.ivz-online.de/lokales - 17.06.2012
IVZ aktuell - www.ivz-online.de/lokales - 10.08.2012
IVZ aktuell - www.ivz-online.de/lokales - 14.09.2012
IVZ aktuell - www.ivz-online.de/fotos - 12.10.2012
IVZ aktuell - www.ivz-online.de/lokales - 08.11.2012
IVZ aktuell - www.ivz-online.de/lokales - 01.12.2012
IVZ aktuell - www.ivz-online.de/lokales - 21.03.2013
IVZ aktuell - www.ivz-online.de/lokales - 02.05.2013
IVZ aktuell - www.ivz-aktuell.de/lokales - 18.07.2013
IVZ aktuell - www.ivz-aktuell.de/lokales - 17.08.2013
IVZ aktuell - www.ivz-aktuell.de/lokales - 06.09.2013
IVZ aktuell - www.ivz-aktuell.de/lokales - 13.12.2013
IVZ aktuell - www.ivz-aktuell.de/lokales - 04.12.2014



Deko



spacer
Große Straße und St.-Mauritiuskirche - 1954
8

Große Straße und St.-Mauritiuskirche - 2009
spacer
spacer
Große Straße und St.- Mauritiuskirche - 1954
 
Große Straße und St.- Mauritiuskirche - 2009
spacer
spacer

1954 - Auf dem Bild sind die Häuser Essmann, Große Straße 32, Haus Kramer Nr. 34. Haus Lagemann, Nr. 36. Lindhaus Eisenwaren Haus Nr. 38, Haus Bleker Nr. 40 und die St.- Mauritiuskirche. Am linken Bildrand, Friseursalon Smutny, Große Straße 31. (Links vom PKW - Adler Trumpf Junior)

 

2009 - Im Haus Essman; Nr. 32 (Balkone) ist nun Orthopädie-Technik Micke, in den anderen Häusern Nr. 34 - 40 sind diverse Firmen/Geschäfte. An der linken Straßenseite (am Eingang zur Roggenkampstraße) ist eine Pizzeria (Roggenkampstraße 3) und die beiden Mohrmann Häuser Nr. 33 + 35.

spacer
spacerFoto: Sammlung Suer spacerFoto: Brigitte Striehn spacer



Deko



spacer
Große Straße 32 - Klempnerei Essmann - 1954
8

Micke Orthopädie-Technik - Große Straße 32 - 2009
spacer
spacer
Große Straße 32 - Klempnerei Essmann - 1954
 
Große Straße 32 - Micke Orthopädie-Technik - 2009
spacer
spacer

1953 - Auf dem Bild sind die Häuser Große Straße 32 (Essmann) bis Große Straße 40.

 

2009 - Micke & Co Fachbetrieb für Orthopädie-Technik ist heute (2009) im Haus Essmann.

spacer
spacerFoto: Sammlung Suer  Foto: Brigitte Striehn - 2009spacer



Deko



spacer
Große Straße Nr. 27 + 29 - 1962
10

Große Straße 27 + 29 - 2009
spacer
spacer
Große Straße Nr. 27 + 29 - 1962
 
Große Straße 27 + 29 - 2009
spacer
spacer

1962 - Links Textilwaren Ludger Bitter . (Eröffnet am 8. Juli 1959), Großen Straße 22. Die Bäckerei Meyer (Haus Rohmann Nr. 25). Gastwirtschaft zur Börse (Haus Heinrich Rüschenschmidt Nr. 27).

 

2009 - H&M ist nun in der Großen Straße 22 (links). Schlemmerback und Schlemmerback Feinkost haben die Hausnummer Nr. 25 + 27. Am rechten Bildrand die Pizzeria Don Camillo.

spacer
spacerFoto: Sammlung Suer Foto: Brigitte Striehn - 2009spacer



Deko



spacer
Große Straße - Einmündung Roggenkamp Straße - 1956
10

Große Straße - Einmündung Roggenkamp Straße - 2009
spacer
spacer
Große Straße - Einmündung Roggenkampstraße - 1952
 
Große Straße - Einmündung Roggenkampstraße - 2009
spacer
spacer

1952 - Links am "Eingang" zur Roggenkampstraße Friseur Smutny, Nr 31. Rechts das Haus Mohrmann, Große Straße Nr. 33 und in der Roggenkampstraße 2 die Brotfabrik von Alfons Meyer. (Stammhaus)

 

2009 - Links von der Roggenkampstraße ist die Pizzeria Don Camillo. (Roggenkampstraße 3). Rechts von der Roggenkampstraße das Haus Mohrmann. (Große Straße 33 - Heute Ergo Therapie Elbers)

spacer
spacerFoto: Sammlung Dreverhoff  Foto: Matthias Franke - 2009spacer



Deko



spacer
Große Straße - Haus Mohrmann - 1905
11

Große Straße 35 - Trau-Dich-Studio Mohrmann - 2009
spacer
spacer
Große Straße 35 - Haus Mohrmann - 1905
 
Große Straße 35 - Trau-Dich-Studio Mohrmann - 2009
spacer
spacer

1905 - Anton Mohrmanns Kolonialwarenlade an der Großen Straße 35. Das Handelshaus Mohrmann feierte schon 1982 sein 250 jähriges Jubiläum. Siehe auch das Buch von E. Hunsche "Die Geschichte einer westfälischen Kaufmannsfamilie. 250 Jahre Handelshaus Mohrmann Ibbenbüren 1732 -1982. Archiv >>>

 

2009 - Das Trau-Dich-Studio von Hendrik Mohrmann und die "Schülerhilfe Ibbenbüren" befinden sich 2009 hier im Haus Mohrmann, das sich nach über 100 Jahren in seiner Grundstruktur hier an der Großen Straße 35 kaum verändert hat.

spacer
spacerFoto: Sammlung Suer Foto: Matthias Franke - 2009spacer



Deko



spacer
Große Straße 40
12

Wohn- und Geschäftshaus - Große Straße 40 - 2009
spacer
spacer
Große Straße 40 - Kath. Bücherei - Um 1910
 
Wohn- und Geschäftshaus - Große Straße 40 - 2009
spacer
spacer

1910 Die Kath. Bücherei an der Großen Straße/Ecke Nordstraße. Am rechten Bildrand ist der Gasthof Lehmann/Pötter, Große Straße 39. Links vom Betrachter ist die Mauritius Kirche (Hier nicht mehr im Bild).

 

2009 - Im Haus Große Straße 40 ist heute (2009) eine Praxis für Physiotherapie. Das Haus liegt an der Großen Straße/Ecke "An der Mauritiuskirche". Am rechten Bildrand (Hier nicht mehr im Bild) der neue Parkplatz des St. Elisabeth-Hospitals, Große Str. 41:

spacer
spacerFoto: Sammlung Suer  Foto: Brigitte Striehn - 2009spacer



Deko



spacer
Katholische St.-Mauritiuskirche
13

Katholische St.-Mauritiuskirche
spacer
spacer
St. Mauritius Kirche - Große Straße
spacer
St. Mauritiuskirche - An der Mauritiuskirche
spacer
spacer

1970 - Die Katholische St.- Mauritiuskirche, an der Ecke Nordstraße/Große Straße, ist die größte und künstlerisch bedeutsamste Kirche aus dem Zeitalter des Klassizismus in Westfalen.

spacer

2009 - Die Katholische St.- Mauritiuskirche, "An der Mauritiuskirche", früher Nordstraße, ist eine denkmalgeschützte westfälische Hallenkirche und wurde in den Jahren 1829 - 1833 aus Ibbenbürener Sandstein gebaut. (Ss. Mauritius-Magdalena)

spacer
spacerFoto: Sammlung Suer
spacer
Foto: Matthias Franke - 2009 spacer



Deko



spacer
Schankwirtschaft Herm. Pötter - Große Straße 39
14

St. Elisabeth-Hospital - Große Straße 41 - 2012
spacer
spacer
Schankwirtschaft Hermann. Pötter - Große Straße 39 - Um 1920
spacer
St. Elisabeth-Hospital - Große Straße 41 - 2012
spacer
spacer

1920er Jahre - Gegenüber dem Turm der St. Mauritiuskirche lag die schöne Schankwirtschaft von Hermann Pötter, Große Straße 39. Dort spannten die Bauern, die mit ihren Kutschen zur sonntäglichen Messe kamen, ihre Pferde aus.

spacer

2012 - Der neue Parkplatz und Eingangsbereich des St. Elisabeth-Hospital (Große Straße 41) liegt nun allein dem Turm der St. Mauritiuskirche gegenüber.


spacer
 Foto: Sammlung Suer  Foto: M. Franke - März 2012  



Deko



spacer
Gastwirtschaft Herm. Pötter - Große Straße 39
15

Große Straße - Abzweig "Alte Nordstraße" - 2012
spacer
spacer
Wirtshaus Pötter-Lehmann - Große Straße 39 - 1990er Jahre
spacer
Große Straße - Abzweig "Alte Nordstraße" - 2012
spacer
spacer

- 1996 - Das Fachwerk des Hauses Pötter ist unter Putz "verschwunden". Das ehem. Haus des Architekten Hövel, am rechten Bildrand, ist in den 1960er Jahren ein großes Wohn- und Geschäftshaus geworden. Die Autos rechts parken vor der St. Mauritiuskirche.

spacer

2012 - Links im Bild sieht man die neuen Parkflächen am St. Elisabeth-Hospital (Klinikum Ibbenbüren GmbH). Die Häuser von Hövel (Große Straße 42) bis zum Haus Agnischock (Große Straße 54) stehen noch alle. Die "Alte Nordstraße" zweigt vor dem Haus Hövel nach rechts ab.

spacer
 Foto: Archiv IVZ - 1996  Foto: M. Franke - März - 2012 



Deko



spacer
Klinikum Ibbenbüren - St. Elisabeth (Klinikbereich Große Straße 41)
spacer
 
2016 - Klinikum Ibbenbüren - St. Elisabeth (Klinikbereich Große Straße 41)
 
  Foto: M.Franke - Juli 2016  


Deko



spacer
Große Straße 39 mit Elisabeth-Hospital
16

Große Straße mit Elisabeth-Hospital - 2012
spacer
spacer
Große Straße mit Elisabeth-Hospital - 2004
spacer
Große Straße mit Elisabeth-Hospital - 2012
spacer
spacer

2004 - Da wo der Bagger "arbeitet", stand einmal der Gasthof Pötter-Lehmann. Abgerissen wird hier das Haus Große Stra0e Nr. 37. Rechts im Bild das St. Elisabeth-Hospital (Große Straße 41), links, hier nicht mehr im Bild, die Mauritiuskirche.

 

2012 - Auf der jetzt großen Freifläche wurde 2011 der neue Parkplatz für das St. Elisabeth-Hospital (Klinikum Ibbenbüren GmbH) angelegt. Das Haus Moormann, links vom Elisabeth-Hospital, hat schon seit über 100 Jahren hier seinen Platz an der Großen Straße Nr. 35.

spacer
 Foto: R. Meyer/Suer spacerFoto: M. Franke - März 2012  



Deko



spacer
Große Straße und "Alte Nordstraße:
17

Große Straße und "Alte Nordstraße" - 2012
spacer
spacer
Anwesen Hövel - Große Straße 42 und Abzweig Nordstraße
spacer
Große Straße und "Alte Nordstraße" - 2012
spacer
spacer

1930er Jahre - Die Große Straße führt nach links, und die Nordstraße zweigt nach rechts ab. Die Blickrichtung geht hier stadtauswärts. Zwischen beiden Straßen liegt das Haus des Architekten Hövel, Große Straße 42.

spacer

2012 - Die Große Straße (links) führt in einem weiten Bogen zur Kreuzung Weststraße und Nordstraße. Der Abzweig (nach rechts) der "Alte Nordstraße" überquert nicht mehr die Bahngeleise, sondern mündet in die Straße "Auf der Lienenburg".

spacer
 Foto: IVZ Archiv spacerFoto: M. Franke - März 2012  



Deko



spacer
Große Straße und Kath. Kirche - 1918
18

Große Straße und Kath. Kirche - 2008
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
An der Großen Straße 31 - Kath. Kirche - 1918
Große Straße und Kath. Kirche - 2008
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1918 - Einen Konsum gab es im Haus Hövel (links im Bild). Zwischen Hövel und der St. Mauritiuskirche ist die Einfahrt in die Nordstraße. Rechts im Bild das repräsentative Haus des Ibbenbürener Kaufmanns Wattendorf (Große Straße 31). Heinrich Wattendorf war Reichtagsabgeordneter und Mitgesellschafter der Ibbenbürener Vereinsdruckerei, deren Betriebsräume bis 1906 in seinem Haus waren.

 

2008 - Die Bebauung auf der rechten Straßenseite ist verschwunden. Nur der Turm der St.- Mauritiuskirche schaut wie eh und je über Ibbenbürens Häuser. Heute befindet sich an der Stelle des ehemaligen Hauses Wattendorf das Parkdeck des St.- Elisabeth-Hospitals. (Das Haus des Heinrich Wattendorf wurde im April 1945 beim Einmarsch der Alliierten/Briten in Ibbenbüren durch Flammenwerfer zerstört).

spacer
spacerFoto: Große Straße und Kath. Kirche 1918 - Ölgemöller
spacer
Foto: Große Straße und Kath. Kirche 2008 - Werner Suerspacer



Deko



spacerGroße Straße - Gaststätte Herbring
19

Große Straße 49 - Gaststätte Herbring - 2012
spacer
spacer
Große Straße 49 - Gaststätte Herbring - 1950er Jahre
 
Große Straße 49 - Gaststätte Herbring - 2012
spacer
     
spacer

1950er Jahre - Rechts im Bild die Gaststätte von Heinrich Herbring, (1983 abgerissen) an der Großen Straße 49. Zwischen Herbring und der Mauritiuskirche steht noch das Haus Essing: (ehem. Hoffrogge). Der Kamin hinter Herbring gehört zu der Bäckerei Herbring.

 

2012 - Am rechten Bildrand sind die zwei Häuser Nr. 49 (Herbring) und Haus Nr. 51 (Logopädie Vaske). Im Hintergrund die Mauritiuskirche und das ehem. Haus Hövel. (links)

spacer
spacerFoto: Sammlung Suer spacer
Foto: M. Franke - März 2012
spacer



Deko



spacer
Fachwerkhaus Louis Löwenstein, - Große Straße 55
19

spacer
spacer
Fachwerkhaus Louis Löwenstein, - Große Straße 55
 
Große Straße 49 - Gaststätte Herbring - 2012
spacer
spacer

1910 - Am rechten Bildrand steht das Haus der jüdischen Familie Louis Löwenstein, Große Straße 55. Vor dem Kirchturm Haus Herbring, Große Straße 49. Haus Löwenstein und das Haus Bäumer (Fachwerkhaus links; hier nicht mehr im Bild.) lagen sich gegenüber.

 

2012 - Am rechten Bildrand sind die zwei Häuser Nr. 49 (Gasthof Herbring) und Haus Nr. 51 (Logopädie Vaske). Im Hintergrund die Mauritiuskirche und das ehem. Haus Hövel in der Bildmitte.

spacer
spacer AK/Foto: Ansichtskarte 1910 - Oliver Gäbel spacer
Foto: Sammlung Suer
spacer



spacer

Gemälde von August Schulte. Große Straße 55

Am rechten Bildrand steht das Haus der jüdischen Familie Louis Löwenstein, Große Straße 55. Vor dem Kirchturm Haus Herbring, Große Straße 49. Haus Löwenstein und das Haus Bäumer (Fachwerkhaus links) lagen sich gegenüber. Das Haus von Louis Löwenstein (Große Straße 51) wurde am 9. November 1938 in der Pogromnacht (Reichskristallnacht) schwer beschädigt. Es wurde später abgerissen.

Gemälde von August Schulte - 1962 > > >

Gemälde von August Schulte
 



Deko



spacer
Haus Agnischock - Große Straße 54
20

max + henri computer - Große Straße 54a - 2012
spacer
spacer
Fleischerei Agnischock - Große Straße 54 - 1970er Jahre
spacer
max + henri computer - Große Straße 54a - 2012
spacer
spacer

1970er Jahre - In der Bildmitte das Haus Agnischock, Große Straße 54. Das Fachwerkhaus links ist das Haus Bäumer, Große Straße 56. .Zwischen den beiden Häusern wurde der Neubau der Fleischerei Agnischock gebaut.

spacer

2012 - Wo einst die Mauer zwischen Bäumer und Agnischock war, steht das Haus, in dem sich viele Jahre die Fleischerei Agnischock befand. (Haus Nr. 54). Seit mehreren Jahren ist hier nun der Computer-Shop max + henri (Große Straße 54a).

spacer
 Foto: Sammlung Suer  Foto: M. Franke - März 2012  



Deko



spacerEinmündung der Weststraße in die Große Straße
21

Kreuzung Weststraße - Große Straße - Nordstraße - 2012
spacer
spacer
Einmündung der Weststraße in die Große Straße - 1964
 
Kreuzung Weststraße - Große Straße - Nordstraße - 2012
spacer
spacer

1964 - Die Holzbude links (Hütte) gehört "Bülleken" Neseker, der hier einen Fahrradstand hatte. Hier war früher das Fachwerkhaus Löwenstein (Nr. 51). Das Fachwerkhaus dahinter ist Haus Bäumer, Große Straße Nr. 56. Rechts davon Haus Agnischock, Nr. 54.

spacer

2012 - Der Schornstein in der Buildmitte gehört zu dem neuen RWE Fernheizwerk (Alte Nordstraße 9). Am rechten Bildrand, Große Straße 45, ist der Computer Shop max + henri. (ehem. Fleischerei Agnischock) und das alte Haus Agnischock.

spacer
spacerFoto: IVZ Kunkemöllerspacer
Foto: M. Franke - März 2012
spacer



Deko



spacer
Große Straße - Einmündung Weststraße
22

Kreuzung Weststraße - Große Straße - Nordstraße (K39) - 2012
spacer
spacer
Große Straße - Einmündung Weststraße (L504) - 1964
spacer
Kreuzung Weststraße - Große Straße - Nordstraße (K39) - 2012
spacer
spacer

1964 - Blick von der Großen Straße in die Weststraße. Am linken Bildrand ist die Gärtnerei Beyer zu sehen. Haus Tüpker, Große Straße 53 ist das kleine Haus in der Bildmitte. Hinter Tüpker ist die Tischlerei Thedick-Eschhaus (Flachdach Nr. 53a) Rechts das Haus Nr. 55. mit Wehmeyer und Dr. Westmeier. Der Fahrradstand ist von Nesekers "Bülleken".

spacer

2012 - Links vom großen Wohn- und Geschäftshaus (Weststr.2 - 4) ist ein Parkplatz für die Mitarbeiter des Elisabeth-Hospitals. Am linken Bildrand ist wieder die Gärtnerei Beyer an der Weststraße 10 zu sehen. (Seit 1882 in Ibbenbüren) Der Fotostandpunkt ist vor der ehem. Fleischerei Agnischock. Seit 2008 ist hier der Computer Shop max + henri.

spacer
spacerFoto: Sammlung Dreverhoff  Foto: M. Franke - März 2012 spacer



Deko



spacer
Blick Stadtauswärts - Höhe Gasthof Herbring - 1930er Jahre.
22

Blick Stadtauswärts - Höhe Herbring.- 2012
spacer
Blick Stadtauswärts - Höhe Gasthof Herbring - 1930er Jahre.
Blick Stadtauswärts - Höhe Herbring.- 2012
 

Um 1910- Links im Bild Haus Löwenstein (Große Straße 55), rechts Haus Bäumer (Große Straße 56). Wo einst die beiden Häuser standen, kreuzt nun die Weststraße/Nordstraße die Große Straße. Das große mehrstöckige Gebäude rechts ist das Haus Wehmeyer (Nr.64), erbaut 1925.

2012 - Das Haus Agnischock (Computerladen max & henri) steht da, wo sich einst die Mauer neben dem Haus Bäumer befand. Das kleine Sandsteinhaus hinter der Kreuzung (rechts) steht hier nun seit fast 100 Jahren (Haus Nr. 58). Die Wehmeyer Häuser (hinter dem Sandsteinhaus) rechts sind Haus Nummer 62/64.

spacer
spacerFoto: Sammlung SuerspacerFoto: M. Franke - März 2012 spacer



Deko



spacer
23

Große Straße und neue Straßenführung in die Weststraße - 1964
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
1. Straßenbauarbeiten in der Großen Straße - 1954
spacer
2. Neue Straßenführung - Große Straße/Weststraße - 1964
spacer

spacer

1954 - Straßenbauarbeiten in der Großen Straße. Noch gibt es hier keine Einmündung Weststraße/Große Straße. Der Durchgangsverkehr muss durch die Stadt.

1964 - Zehn Jahre später hat die Fahrbahn eine Teerdecke bekommen. Der Durchgangsverkehr führt nun über die Weststraße an der Innenstadt vorbei. Rechts Wehmeyer Kleinmöbel. An der linken Straßenseite - Haus Bäumer (Fachwerkhaus) und der Neubau der Metzgerei Agnischok. Hinter der Kreuzung in der Großen Straße rechts der Gasthof Herbring.

spacer
Große Straße und Kreuzung Weststraße - 2008
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
spacer
3. Große Straße und Kreuzung Weststraße - 2008
spacer

 

2008 - Die Weststraße "kreuzt" jetzt an dieser großen Kreuzung die Große Straße. Das Haus Bäumer musste der Weststraße weichen. Ebenso verschwunden ist das Haus auf der rechten Straßenseite. Es wurde in den 1980er Jahren durch ein Wohn- und Geschäftshaus ersetzt. Die Metzgerei Agnischok ist seit 2008 geschlossen.

 

spacer

Fotos: Große Straße 1954 - Sammlung Dreverhoff - Große Straße 1964 - IVZ Kunkemöller - Große Straße 2008 Werner Suer
spacer



Deko



spacer
Haus Eylers - Große Straße 70 - 1964
24

Große Straße 70 - 2012
spacer
spacer
Haus Eylers - Große Straße 70 - 1964
spacer
Große Straße 70 - 2012
spacer
spacer

1964 - Der Blick in die Große Straße geht hier vom Haus Eylers, Nr. 70 (links), bis zur Gaststätte Herbring, Große Straße 49. (Am rechten Bildrand). Alle Hausnummern in diesem Bild anzeigen.

spacer

2012 - Die beiden Häuser Eylers, Nr. 70 und Tepper, Nr. 66 sind abgerissen. Hier befindet sich nun ein großes Wohnhäus (links) Nr. 70. Die Häuser Nr. 64 und Nr. 62 (Bildmitte) sind die Wehmeyer Häuser.

spacer
spacerFoto: Erich Brune- IVZ 1964 Foto: M. Franke - März 2012  



Deko



spacer
Gastwirtschaft und Schmiede v. Herm. Neuhaus
25

Neuhaus Kraftfahrzeuge GmbH - Große Straße 74-80 - 2012
spacer
spacer
Gastwirtschaft Heinrich Neuhaus - Um 1920
spacer
Neuhaus Kraftfahrzeuge GmbH - Große Straße 74-80 - 2012
spacer
spacer

Um 1920 - Die Gastwirtschaft ist für das leibliche Wohl der Automobilisten zuständig. Für das "leibliche Wohl" der Automobile gibt es eine Tanksäule mit Treibstoff von OLEX.

spacer

2012 - Hier stand einst die Gastwirtschaft von Heinrich Neuhaus. Seit den 1980er Jahren ist hier nun der große Verkaufsraum der Neuhaus-Kraftfahrzeuge-Gmbh. www.auto-neuhaus.de

spacer
spacerFoto: Sammlung Suer spacerFoto: M. Franke - März 2012spacer



Deko



spacer
Schmiede und Wohnhaus Heinrich Neuhaus
25

Neuhaus Kraftfahrzeuge GmbH - Große Straße 78 - 2012
spacer
spacer
Schmiede und Wohnhaus Heinrich Neuhaus - Um 1912
spacer
Neuhaus Kraftfahrzeuge GmbH - Große Straße 78 - 2012
spacer
spacer

Um 1911 - Noch gehört Pferd und Leiterwagen zur Kundschaft in der Schmiede von Heinrich Neuhaus. Vor das Wohnhaus rechts wurde um 1920 die Gastwirtschaft Neuhaus gebaut.

spacer

2012 - Aus der Schmiede Neuhaus ist ein Kfz Handel (mit Werkstatt) geworden. Rechts von diesem älterem Neuhaus Gebäude befindet sich die eigentlichen Verkaufsräume der Neuhaus-Kraftfahrzeuge-Gmbh.

spacer
spacerFoto: Sammlung SchlathölterSuerspacerFoto: M. Franke - März - 2012 spacer



Deko



spacer


Übersichtsaufnahme -
Luftaufnahme 1960er Jahre

Aus dem Buch:
Das alte Ibbenbüren aus der Luft
Hrsg. Historischer Verein Ibbenbüren 2001


Links am Bildrand das Haus Bayer. (Gärtnerei). Die Neuhaus. Kfz Werkstatt und der Gasthof Neuhaus sind in der Bildmitte. Am unteren Bildrand die 3 Häuser Nummer 79 bis 75. (Von links nach rechts) Nummer 77 ist der Friseursalon Adick.

spacer
Große Straße 84 bis Große Straße 69 - 1960er Jahre
spacer
 Foto. : Historischer Verein Ibbenbüren e. V. spacer
Große Straße 69 bis Große Straße 84 - 1960er Jahre
 



Deko



spacer
Fachwerkhaus - Große Straße 86
26

Fachwerkhaus - Große Straße 86 - 2012
spacer
spacer
Fachwerkhaus Wolke - Große Straße 86 - 1970er Jahre
spacer
Fachwerkhaus - Große Straße 86 - 2012
spacer
spacer

1970er Jahre - Auf Höhe des Fachwerkhauses zweigt die Straße "Püsselbürener Damm" nach links ab. Die Blickrichtung ist hier stadtauswärts: Rechts am Bildrand die ehemalige Gärtnerei Bayer.

spacer

2012 - Das Ackerbürgerhaus in Fachwerkbauweise ist aus der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Der Umbau und die Sanierung erfolgte von 1987 - 1989. Jetzige Nutzung als Wohnhaus. (Siehe auch Webseite "Baudenkmäler") Rechts das Haus Große Straße 82 - 84.

spacer
 Foto: IVZ Archiv Foto: M. Franke - März 2012 



Deko



spacer
Große Straße - Hotel "Auf der Lienenburg"
27

Große Straße - Püsselbürener Damm - 2012
spacer
spacer
Hotel "Auf der Lienenburg" - Große Straße 81 - 1970er Jahre
spacer
Große Straße - Püsselbürener Damm - 2012
spacer
spacer

1970er Jahre - Vor dem Hotel "Auf der Lienenburg", Große Straße 81, und dem Prozessionshäuschen begint der "Püsselbürener Damm" (nach links): Am Standort des Hotels war einst der Hof Bäumer. Die "Große Straße" (nach rechta) führt weiter bis zum Bahnübergang. Ab dem Bahnübergang "Glücksburger Straße."

spacer

2012 - Das Prozessionshäuschen (von Mohrmann) ist in den 1970er Jahren abgerissen worden. Die alte Straßenführung wurde hier geändert. "Hauptstraße" ist jetzt die Große Straße - Püsselbürener Damm. Die Große Straße zweigt seit dem Straßenausbau in den 1980er Jahren im rechten Winkel ab und führt weiter bis zur Glücksburger Straße.

spacer
 Foto: Sammlung Suer Foto: M. Franke - März 2012 



Deko



spacer
Stadtplan Ibbenbüren - Ausgabe 1854
spacer
Aufnahmestandpunkte - Große Straße
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Stadtplan Amtsverwaltung Ibbenbüren - Ausgabe 1954
Aufnahmestandpunkte - Große Straße
spacer






spacer
Umbenennung von Straßen und Plätzen während des Nationalsozialismus
spacer
 
Direktive Nr. 30 des Alliierten Kontrollrates zur Namensänderung von Straßen vom 13.05.1946
 
   
 
Rückbenennung/Umbenennung der "Adolf-Hitler-Straße", so hieß die Große Straße von 1933 - 1946
 
   
 
Die Straßenbenennungspraxis in Westfalen und Lippe während des Nationalsozialismus
 
 
IbbenbürenStadt 22 Bezeichnungen / 22 Neu-/Umbenennungen / davon 8 noch gültig
 
  






spacer

Ibbenbüren 1831 - Parzellennummern - Große Straße

Das Gebiet der Katastergemeinde Ibbenbüren, das sich deckt mit dem heutigen (1952) Amt Ibbenbüren, wurde damals in 42 Flurbezirke eingeteilt. Innerhalb einer jeden Flur wurden die einzelnen Parzellen, geordnet nach ihrer örtlichen Lage, fortlaufend nummeriert, mit Parzellen-Nummer 1 beginnend, mit ihrer Größe und mit ihrer Lagebezeichnung aufgeschrieben.

spacer


spacer

 

Parzellennummern - Große Straße - 1831

Parzelle. 103: Schlichter, Joh. Heinr., Nr. 95, Kl. 6, 22 M (h. Große Straße 1 - Maug).
Parzelle. 214: Brüggen, Joh., Nr. 112. KL 6, 24 M. (h. Große Straße 2 - Schröder).
Parzelle. 213: ders., KL 6 (h. Große Straße 4 - Althaus).
Parzelle. 105: Metting, Gerh. Wwe., Nr. 96, Kl. 6, 12 M. (h. Große Straße 7 - Bitter, Bruno).
Parzelle. 211: Kröner. Joh. Friedr., Nr. 111. Kl. 7, Heuerhaus, 11 M. (h. Große Straße 8 - Fuchs)
Parzelle. 210: Meyering, Moritz, Nr. 142. KL 3, 18 M. (h. Große Straße 12 und 10).
Parzelle. 108: Lange, Christian, Nr. 98, Kl. 7, 4 M. (h. Große Straße 13 - Wichmann).
Parzelle. 109: Weber, Heinr., Nr. 163, Kl. 4, 38 M. (h. Große Straße 15 - Schröder).
Parzelle. 207: Sarkamp, Anton, Nr. 109, KL 6, 10 M. (h, Große Straße 16 - Klüner).
Parzelle. 205: Bergemeyer, Joh. Gerh. Nr. 108,Kl. 6, 10 M. - 1855 Anton Kaplan zu Harsewinkel (h. Große Straße 18 - Frye)
Parzelle. 204: Albers, Georg Wilh.,Nr. 166> Kl 1, 11 M. (h. Große Straße 20 - Apotheke).
Parzelle. 202: Rump, Christian, Nr. 107, KL 2, 121 M. (h. Große Straße 26 - Pölking - und 22 - Amtssparkasse).
Parzelle. 113: Kabbes Friedr., Nr. 155 ?, Kl. 5, 17 M. - 1855 Bernh. K. - (h. Große Straße 25 - Hillenkamp) - Eduard Meyer.
Parzelle. 201: Dreeß. Jon. Heinr., Nr. 106, Kl. 7, 16 M. - vorher Hachmann Hildebrand (h. Große Straße 28 - Rüschenschm.).
Parzelle. 116: Rohmann, Georg, Nr. 158/152, Kl. 4 (h. Große Straße 27 - Rüschenschmidt und 29 - Rohmann).
Parzelle. 196: Wiesener. Heinr, Nr. 146, Kl. 4, 28 M. (h. Große Straße 30 - Barlag)
Parzelle. 117: Bröver, Anton sive Bräuer, Nr. 99, Kl. 6, 21 M. (h. Große Straße 31 - Smutny).
Parzelle. 194: Bayer, Friedr., Schneider, Nr. ?, Kl. 8, 88 Ruten (h. Große Straße 32 - Eßmann).
Parzelle. 122: Plagge, Heinr., Nr. 185, Kl. 5, 3 M. (h. Große Straße 33 - Mohrmann).
Parzelle. 192: Maug, Bernh. Nr. 148, Kl. 7, 12 M. - 1847 Conr. Heinr. Maug (h. Große Straße 34 - Wwe. Schulze)
Parzelle. 124: Mohrmann, Ignatz, Nr. 161, Kl. 4, 48 M. (h. Große Straße 35 - Mohrmann).
Parzelle. 90: Grote, Bernh., Nr. 149, Kl. 5, 4 M. (h. Große Straße 38 - Lindhaus und 36 - Vosseberg-Lagemann).
Parzelle. 127: Pötter, Herm., Nr. 178, Kl. 5 (h. Große Straße 39 - Lehmann).
Parzelle. 188: Rohmann, Bernh. Herm. Wwe., Nr. 150, Kl. 4, 32 M. (h. Große Straße 40 - Bleker).
Parzelle. 179: Wewel, Bernh., Nr. 156, KL 5, 5 M. (h. Große Straße 42 - Hövel).
Parzelle. 130: Schwering, Heinr., Nr. 25, Kl. 4, 29 M. (h. Große Straße 43 - Wattendorf) - im zweiten Weltkrieg abgebrannt.
Parzelle. 175: Bayer, Moritz Adolph, Nr. 64/154, Kl. 8, 3 M. (h. Große Straße 44 - Sandweg).
Parzelle. 132: Käsekamp, Herm., Nr. 160, Kl. 6, 12 M. (h. Große Straße 45 - Essing).
Parzelle. 174: Wesselmann, Heinr. und Brenningmeyer, Heinr., Nr. 151, Kl. 7 - 1853 Pott Wilhelm h. Große Straße 46 - Lüking - und 48 - Werthmöller).
Parzelle. 148: Käsekamp, Friedr., Nr. 176, Kl. 6, 3 M. (h. Große Straße 47 - Herbring).
Parzelle. 149: Herbring, Heinr., Nr. 164, Kl. 5 - vorher Hachmann, Gerh. Heinr. (h. Große Straße 49 - Herbring).
Parzelle. 152: Meile, Moritz, Nr. 170, Kl. 7, 5 M - 1837 Gerh. Heinrich Moritz (h. Große Straße 55 - Löwenstein).



spacer
Alle Angaben (Parzellennummern) aus - Anton Rosen - Ibbenbüren - Einst und Jetzt - Ibbenbürener Vereinsdruckerei, 1952 - © IVD
spacer






spacer Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
© Ansichtskarten - Sammlung Georg Kipp, Werner Suer, Clemens Beckemeyer
spacer


spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacerAK - Große Straße mit Blick zum
Kaufhaus
Albrecht (Schönhoff) - 1975
spacerAK - Große Straße. Rechts Kneipe
"Centralhof".- Um 1950
AK - Große Straße. Links Sparkasse und
"Glück-Auf" Apotheke. Rechts Th. Rieping
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
spacer
spacerspacerspacerspacerspacer
spacer
AK - Große Straße mit Blick zur
Christuskirche. Um 1913
AK - Handkoloriert - Große Straße mit
Blick zur Christuskirche. Um 1913
AK - Große Straße mit Blick zur
Christuskirche. Um 1900
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
spacer
spacerspacerspacerspacerspacer
spacer
AK - Große Straße mit Blick zur
Christuskirche. Um 1900
AK - Große Straße mit Blick zur
Christuskirche: Um 1914
AK - Große Straße mit Blick zur
Christuskirche. Um 1900
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
spacer
spacerspacerspacerspacerspacer
spacer
AK - Große Straße mit Blick zur
Christuskirche.
Links Amtssparkasse
AK - Adolf-Hitler-Straße (Große Straße)
mit Mauritiuskirche. Um 1938.
AK - Große Straße mit Blick zur
Christuskirche. Rechts Café Meyer. 1938
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
spacer
spacer
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
spacerspacerspacerspacerspacer
spacer
AK - Große Straße mit Mauritiuskirche
Um 1920
AK - Große Straße mit Mauritiuskirche
Um 1917
AK - Große Straße mit Mauritiuskirche
und Stadtpumpe. Um 1904
spacer
spacerspacerspacerspacerspacer
spacer
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
spacer
spacerspacerspacerspacerspacer
spacer
AK - Handkolorierte Karte - Große Straße mit Mauritiuskirche und Stadtpumpe. . Um 1908
AK - Große Straße mit Mauritiuskirche
und Postkutsche. Um 1900
AK - Große Straße mit Mauritiuskirche
und Stadtpumpe. Um 1904
spacer
spacerspacerspacerspacerspacer
spacer
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
Die Große Straße auf alten Ansichtskarten
spacer
spacerspacerspacerspacerspacer
spacer
AK - Große Straße mit Mauritiuskirche
und Kaufhaus Schönhoff . Um 1953
AK - An der Großen Straße 31
Kath. Kirche - Um 1918
AK - Gastwirtschaft und Schmiede
Heinrich Neuhaus - Um 1920
spacer
spacerspacerspacerspacerspacer

spacer© Ansichtskarten - Sammlung Georg Kipp, Werner Suer, Clemens Beckemeyer
spacer






spacer Link zum Thema: Große Straße  

 
Heimat und Leben
 

"Heimat und Leben" war eine Beilage (Heimatzeitung) der IVZ von 1922 - 1954

Beilage zur IVZ :: Heimat und Leben - Nr. 18 vom Freitag, den 16 April (Ostern) 1954 - 22. Jahrg.
Thema: Die Große Straße in Ibbenbüren - Alte Häuser, alte Namen - Damals und heute
IVZ Online Archiv - http://archiv.ivz-aktuell.de/index4.php?id=12974&pageno=23


  Aktionsgemeinschaft Große Straße
spacer Straßenweb - Große Straße http://www.strassenweb.de/






spacer Deko Große Straße bei Google Maps und Bing Maps

spacer Google Maps/Karten - Große Straße Google suche - Große Straße
spacer Bing Maps/Karten - Große Straße Bing suche - Große Straße



Aktionsgemeinschaft  Große Straße in Ibbenbüren



© Foto Seite oben - Große Straße - 1890 - Sammlung August Plake



© Förderverein Stadtmuseum Ibbenbüren e. V.
Breite Straße 9 - 49477 Ibbenbüren
Stadtmuseum Ibbenbüren
Aktualisiert/Update 02.07.2017
www.stadtmuseum-ibbenbueren.de
Seite oben