spacer
Stadtmuseum  Ibbenbüren - Marktstraße und Kirchplatz - 1931
Stadtmuseum Ibbenbüren - Startseite
spacer


Sie sind hier: Stadtgeschichte > Ibbenbüren Gestern & Heute > Marktstraße

Stadtchronik
Geschichte des heutigen Stadtmuseums spacer
Ibbenbüren Gestern & Heute spacer
Denkmalschutz/Denkmalpflege spacer



Stadtmuseum Ibbenbüren


Linie

< < < Zurück zum Menü < Ibbenbüren Gestern & Heute (Ibbenbüren im Wandel der Zeit)

Linie



spacer
Gestern & Heute - Ibbenbüren im Wandel der Zeit
Marktstraße
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer


spacer
Blick vom Oberen Markt in die Marktstraße - 1894
1

Blick vom Oberen Markt in die Marktstraße - 1910
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Blick vom Oberen Markt in die Marktstraße - 1894
Blick vom Oberen Markt in die Marktstraße - 1910
spacer

spacer

1894 - Links das Fachwerkhaus (1856 -1911) der Familie Drees, dann das Haus Jörgens mit einem Kolonialwarenladen. Das Pferdefuhrwerk steht vor dem Haus Bergschneider, Oberer Markt 1 (später das Haus Bernhardt).

1910 - Das Fachwerkhaus der Familie Drees (links) wurde durch einen schönen Sandsteinbau ersetzt. Das Haus Jörgens (später Braunschweig) mit seinem Kolonialwaren-Laden zeigt sich nun auch in neuer "Größe". Im Haus des Theodor Bergschneider (rechts) ist zum Markt hin die Schenke des Ewald Bergschneider.

spacer
Blick vom Oberen Markt in die Marktstraße - 2008
spacerspacer
spacer
spacer
Blick vom Oberen Markt in die Marktstraße - 2008
spacer

spacer

2008 - Das Haus Drees wurde nach einem Umbau in den 1950er Jahren um eine Etage aufgestockt. Die oberen Etagen des ehem. Hauses Jörgens (Marktstraße 1) sind fast unverändert geblieben. Im Parterrebereich, Braunschweig/Kaisers Kaffee und heute Schuh OKAY. Das Haus des Apothekers Meyer (Bergschneider/Bernhardt) wurde in den 1950er Jahren um eine Etage aufgestockt.

spacer
spacer
Fotos Marktstraße 1894 Sammlung August Plake - Marktstraße 1910 AK Sammlung Kipp - Marktstraße 2008 M. Franke
spacer



Deko



spacer
Haus Jörgens - Marktstraße 1 - 1915
2

Marktstraße 1 - 2008
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Kolonialwarenladen Jörgens - Marktstraße 1 - 1915
Schuh OKAY - Marktstraße 1 - 2008
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1915 - Der Kolonialwarenladen Jörgens an der Marktstraße 1. (Haus mit dem Pferdegespann). Später Hugo Braunschweig, Lebensmittel.

 

2008 - Im Hause Braunschweig an der Marktstraße 1 war schon der Kaisers Kaffee Supermarkt, K&K und heute (2013) Schuh OKAY.

spacer
spacerFoto: Marktstraße 1 - 1915 Sammlung W. Suer
spacer
Foto: M. Franke 2008spacer


Deko



spacer
Marktstraße und Kirchplatz - 1960er Jahre
3

Marktstraße und Kirchplatz - 2013
spacer
Marktstraße und Kirchplatz - 1960er Jahre
spacer
Marktstraße und Kirchplatz - April 2013
 

1960er Jahre Blick vom Oberen Markt zur Christuskirche. Links das Haus Braunschweig, Marktstr: 1.(Hugo Braunschweig, Lebensmittel) Rechts im Bild das Haus Bergschneider/Bernhardt mit dem Gasthof zum Adler - Oberer Markt 1.

spacer

2013 - Blick vom Oberen Markt zur Christuskirche. Links im Bild das Haus Marktstraße 1. Heute (2013) ist hier das Einzelhandelsgeschäft Schuh OKAY. Im ehemaligen Haus Bergschneider/Bernhardt (rechts), jetzt Meyer (Apotheker Meyer) sind diverse Praxen und Einzelhandelsläden.

 
 Foto - Sammlung DreverhoffspacerFoto - M. Franke - 2013 


Deko



spacer
Marktstraße und Kirchplatz - 1960er Jahre
3

Marktstraße und Kirchplatz - 2013
spacer
Marktstraße und Kirchplatz - 1960er Jahre
spacer
Marktstraße und Kirchplatz - April 2013
spacer
 

1960er Jahre -Links im Bild (zweites Haus) das Druck und Verlagshaus Scholten, das schon seit 1837 das Tecklenburger Kreisblatt an der Marktstr: 3 verlegte.

spacer

2013 - Das ehem. Verlagshaus Scholten (Marktstr. 3) hat sein hübsches Äußeres behalten: Mieter ist 2013 die Stadt-Parfümerie Pieper.

 
  Foto - Lux spacer Foto - M. Franke - 2013  


Deko



spacer
Blick aus der Marktstraße zum Oberen Markt
4

Blick aus der Marktstraße zum Oberen Markt - 2013 spacer
1. Blick aus der Marktstraße zum Oberen Markt - 1980er Jahre
2. Blick aus der Marktstraße zum Oberen Markt - 2013
spacer spacer spacer spacer spacer
spacer

1. 1980er Jahre Die Bahnhofstraße/Marktstraße kann noch befahren werden. Der Obere Markt ist aber schon für die Fußgänger reserviert. Die neugestaltete Markt- und Bahnhofstraße wurde am 1. Juni 1985 feierlich der Öffentlichkeit übergeben
2. 2013 - Der Autoverkehr ist seit 1985 hier aus der Innenstadt verschwunden, Die Häuser Bernhardt/Meyer (Oberer Markt 1), Hoffschulte (Oberer Markt 6), Löbbers (Oberer Markt 7) gibt es noch immer.
3. 2014 - Der Abriss und Neubau des Modenhauses Löbbers am Oberen Markt 7 wurde im November 2013 begonnen und fand am 28. August 2014 seinen erfolgreichen Abschluss.

 
3. Blick aus der Marktstraße zum Oberen Markt - 2014
spacer
  Foto 1 - Börger - Fotos 2 + 3 M. Franke  
3. Blick aus der Marktstraße zum Oberen Markt - 2014
 



Deko



spacer
Marktstraße und Kirchplatz - 1931
3

Marktstraße und Kirchplatz - 1956
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Verlagshaus Scholten (links) - Marktstraße 3 - 1931
Marktstraße und Kirchplatz - 1956
spacer

spacer

1931 - Links im Bild das Druck und Verlagshaus Scholten, das schon seit 1837 das Tecklenburger Kreisblatt verlegt. Im Haus Marktstraße 3 befindet sich auch das "Galanteriewaren-Geschäft" des Bernhard Scholten, mit Reise-Andenken aller Art.
1956 - Im Zuge des Neuausbaus der Kanalisation in der Innenstadt wurde auch die Marktstraße verbreitert und die Kirchplatzmauer versetzt. Der alte Baumbestand an der Marktstraße musste gefällt werden.
2012 - Das ehem. Verlagshaus Scholten hat sein hübsches Äußeres behalten und neue Mieter gefunden. Die Teerdecke der 50er Jahre ist wieder verschwunden und hat einer hübsch gepflasterten Fußgängerzone Platz gemacht, die wieder von Bäumen gesäumt wird.

Marktstraße und Kirchplatz - 2012
spacer
spacer
Marktstraße und Kirchplatz - 2012
spacer

spacer
Fotos - Marktstraße 1913 Sammlung Merseburger - Marktstraße 1956 Sammlung Dreverhoff - Marktstraße 2012 M. Franke
spacer


Deko



spacer
Marktstraße und Kirchplatz - Um 1915
3

Marktstraße und Kirchplatz - 2012
spacer
spacer
AK - Marktstraße und Kirchplatz - Um 1915
spacer
Marktstraße und Kirchplatz - Juli 2012

spacer
Ansichtskarte - Marktstraße um 1915 Sammlung Suer - Foto Marktstraße 2012 M. Franke
spacer



Deko



spacer
Marktstraße um 1910 - Links der Kirchplatz
4

Marktstraße 1952 - Links der Kirchplatz
spacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
 
1 - Kirchplatz und Marktstraße um 1900
2 - Kirchplatz und Marktstraße 1952
 
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
 

1900 - Die Marktstraße mit den Häusern Staggemeyer (Fachwerkhaus rechts) und Jörgens (Braunschweig). Der Verlag Scholten errichtet um 1900, nach dem Abriss des Hauses des Dr. Staggemeyer, hier an der Marktstraße 3 sein Verlagshaus.

 

1952 - Nur noch einige Jahre, und die alten Bäume werden verschwinden und die Mauer am Kirchplatz wird zurückversetzt werden, um der Verbreiterung der Marktstraße Platz zu machen (im Zuge des Ausbaus der Kanalisation).

 


spacer
Marktstraße 1960 - Links der Kirchplatz
spacer
Kirchplatz und Marktstraße 2008
spacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
3 - Kirchplatz und Marktstraße 1960
spacer
4 - Kirchplatz und Marktstraße 2008
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1960 - Noch fehlt der verbreiterten neuen Marktstraße ein schattenspendender Baumbestand. 48 Jahre später werden wieder Bäume grün in die Stadt bringen. Autos können 1960 noch durch Ibbenbürens Innenstadt fahren.

 

2008 - Die 1985 zur Fußgängerzone gewordene Marktstraße ist wieder schön von Bäumen gesäumt. Einige der Geschäftshäuser haben neu Fassaden, andere haben ihr Äußeres über viele Jahrzehnte bewahrt.

spacer

spacer
Fotos - Marktstr. 1900 Sammlung Plake - Marktstraße 1952 Sammlung Suer - Marktstr. 1960 Sammlung Drees - Marktstr. 2008 M. Franke



Deko



spacer
Marktstraße - Gasthof Thalmann - 1906
7

Otto Mess, Lipps und Thalmann
spacer
spacer
1. Gasthof Thalmann - Marktstraße 6 - 1906
 
2. Otto Mess, Lipps und Thalmann - 1950er Jahre
spacer
spacerFoto: Sammlung DegrellspacerFoto: Sammlung Suerspacer

spacer

1. 1906 - Gasthof Thalmann, in der Marktstraße Nr. 6 gegenüber der Christuskirche. Den Durchgang zur Brunnenstraße, rechts vom Gasthof, gibt es nach über 100 Jahren noch immer.

2. 1950er Jahre - Das alte Fachwerkhaus ist verschwunden. Lebensmittel Mess, Radio Lipps und die Kneipe Thalmann teilen sich den "Neubau".

3. 2013 - Etwas zu trinken gibt es nicht mehr in der ehem. Gaststätte von Tante Anni. Marktstr. 6 B.

Im Haus Marktstraße 6 waren einst Kolonialwaren

3. Marktstraße 5 bis Marktstraße 6b - 2013
spacer
spacerHeinrich Wesselmann, Otto Mess, und Eis Remor.spacer
3. Marktstraße 5 bis Marktstraße 6b - 2013
spacer
     Foto: M. Franke - 2013 
spacerspacerspacerspacerspacer

spacerDie 4 Häuser auf dem Foto Nr. 3 an der Marktstraße sind/waren (v. l. n. r.)
Lehrter Lederwaren - Marktstr: 5 - CC-Fashion - Marktstr: 6 - vom Fass - Marktstr: 6 A - Tante Anni - Marktstr: 6 B
spacer



Deko



spacer
Durchgang Brunnenstraße zur Marktstraße - 1922
5

Durchgang Brunnenstraße zur Marktstraße - 2008
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Durchgang Marktstraße/Brunnenstraße - 1922
Durchgang Marktstraße/Brunnenstraße - 2008
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1922 - Neben dem Gasthof Thalmann in der Marktstraße 6 ist dieser Durchgang zur Brunnenstraße. Die Treppe und die Tür am Gasthof sind verschwunden. (Siehe Bild oben) Im Hintergrund die Christuskirche. Die Mädchen stellen sich an diesem schönen Sommertag in Ibbenbüren sicher gerne dem Fotografen.

 

2008 - 90 Jahre später gibt es den Durchgang zur Brunnenstraße noch immer. Hübscher ist er nicht geworden, etwas schmaler, aber sonst fast unverändert, bis auf den Neubau rechts. Die moderne Straßenlaterne im Durchgang kann es mit ihrer "Vorgängerin" von 1922 nicht aufnehmen. (im Bild von 1922 links)

spacer
spacerFoto: Sammlung August Plake spacerFoto - M. Franke 2008spacer



Deko



spacer
Christuskirche, Ostansicht mit Marktstraße - Um 1900
4

Christuskirche, Ostansicht mit Marktstraße - 2011
spacer
spacerspacerspacerspacerspacer
spacer
Christuskirche, Ostansicht mit Marktstraße - Um 1900
spacer
Christuskirche, Ostansicht mit Marktstraße - 2011
spacer
spacerspacerspacerspacerspacer
spacer

Um 1900 - Der Fotostandpunkt war damals vor dem Gasthof Thalmann (heute ist hier die Kneipe Tante Anni) Rechts von der Christuskirche ist der Kirchplatz, links der untere Kirchplatz. Kirchplatz und Marktstraße liegen um 1900 noch fast auf einem Höhenniveau.

 

2011 - Der Fotostandpunkt ist auch hier vor dem ehem. Gasthof/Kneipe Tante Anni. Die Marktstraße liegt seit den Umbauten in den letzten 100 Jahren fast einen Meter tiefer als der Kirchplatz. Eine Treppe gleicht nun den Höhenunterschied aus.

spacer
spacerFoto Christuskirche aus "Bau- und Kunstdenkmäler von Westfalen". Kommissions-Verlag F. Schöningh, Paderborn 1907 
Foto - M. Franke - 2011
spacer



Deko



spacer
Marktstraße und Unterer Markt - 1960er Jahre
7

Marktstraße und Unterer Markt - 2013
spacer
spacer
Marktstraße und Unterer Markt - 1960er Jahre
spacer
Marktstraße und Unterer Markt - 2013
spacer
 

1960er Jahre - Links im Bild die Hirsch Apotheke, Marktstr. 9 und der Gasthof "Ledigs Anna", der hier schon über 100 Jahre (einst Gasthaus Hilckmann) seine Gäste bewirtet.

spacer

2013 - Im Haus Marktstraße 9 ist heute (2013) Modewaren Jamoda. Zwischen Ledigs Anna, Unterer Markt 9, (einst Gasthaus Hilckmann) und dem Haus Marktstr. 9 ist ein Durchgang zur Brunnenstraße.

 
 Foto - LuxspacerFoto - M. Franke - 2013 



Deko



spacer
Blick vom Unteren Markt in die Marktstraße  - 1955
6

Blick vom Unteren Markt in die Marktstraße  - 2008
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Blick vom Unteren Markt in die Marktstraße - 1955
Blick vom Unteren Markt in die Marktstraße - 2008
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

1955 - Sommer in Ibbenbüren. Noch dürfen die Autos einige Jahrzehnte durch die Ibbenbürener Innenstadt fahren. Für die Fußgänger bleiben nur die recht schmalen Bürgersteige.

 

2008 - Der Herbst kommt 2008 in die Stadt und der Straßenverkehr ist "gegangen". Autos sind seit über zwanzig Jahren aus dem Straßenbild verschwunden. Dem Fußgänger gehört jetzt die Innenstadt.

spacer
spacer Foto - Sammlung Dreverhoff - 2. Juli 1955 - IVZ Archiv spacerFoto - M. Franke - 2008spacer



Deko



spacer
Bebauungsplan der Stadt Ibbenbüren - 1908
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
Bebauungsplan der Stadt Ibbenbüren von 1908
Aufnahmestandpunkte - Marktstraße
spacer




spacer

Marktstraße - Friedhofstraße. So hieß früher die jetzige Marktstraße am evangelischen Kirchplatz, die nun eine Geschäftsstraße geworden ist. Auf der Friedhofstraße wurden früher alle Toten des Amtes Ibbenbüren zu ihrer letzten Ruhestätte getragen oder gefahren. Jahrhundertelang, also bis 1838, befand sich der hiesige Friedhof auf dem Platz um die evangelische Kirche. Die ehemalige Friedhofstraße war ein 2 Meter breiter Fußpfad, der in das abschüssige Burggelände eingetreten war. Die Häuser an der Marktstraße sind erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts entstanden.

(Aus "Ibbenbüren. - Einst und jetzt" von Anton Rosen - IVD 1952)





spacer

Ibbenbüren 1831 - Parzellennummern - Marktstraße

Das Gebiet der Katastergemeinde Ibbenbüren, das sich deckt mit dem heutigen (1952) Amt Ibbenbüren, wurde damals in 42 Flurbezirke eingeteilt. Innerhalb einer jeden Flur wurden die einzelnen Parzellen, geordnet nach ihrer örtlichen Lage, fortlaufend nummeriert, mit Parzellen-Nummer 1 beginnend, mit ihrer Größe und mit ihrer Lagebezeichnung aufgeschrieben.

spacer


spacer

 

Parzellennummern - Marktstraße - 1831

Parzelle. 286: Wolf, Gerh., Erben. Nr. 152, KL 5. 13 M. (h. Marktstraße 1 - Braunschweig).
Parzelle. 74: Meese, Gerh. Friedr., Nr. 74, Kl. 4 (h. Marktstraße 2 - Meese Nachf.).
Parzelle. 267: Staggemeyer, Friedr. Wilh., Nr. 75, Kl. 3, 60 M. (h. Marktstraße 3 - Scholten).
Parzelle. 269: Stadt Ibbenbüren, Armenhaus, Kl 8 (abgebrannt, rückwärts zwischen den beiden vor P)
Parzelle. 271: Stadt Ibbenbüren. Gefangenenhaus (wo heute die Garage von Scholten ist)
Parzelle. 276: Westkamp, Heinr., Nr. 73, Kl. 7, 1 M. (h. Marktstraße 5 - Lehrter).
Parzelle. 278: Wegmann, Carl Joseph, Nr. 72, KL 6 und Kl. 9, 14 M. - 1855 Thalmann, Andreas (Marktstraße 6 - Thalmann).
Parzelle. 280: Hoge, Heinr., Nr. 71, Kl. 6 (h. Marktstraße 7 - Schächter).
Parzelle. 281: Gott. Heinr., Nr. 70, KL 8. 5 M. (h. Fischer. Marktstraße 8 - Lammert).
Parzelle. 282: Schröder, Heinr. Georg, Nr. 69?, KL 6, 32 M. (h. Marktstraße 9 - Herwig)
Parzelle. 283: Mohrmann, Anton, Nr. 16, KL 3, 17 M. (h. Marktstraße 10 - Hilckmann)
Parzelle. 85: Schulte. Georg. Nr. 15, Kl. 6, 1 M. (h. Marktstraße 11 - Brüggen).
Parzelle. 84: Josephi, Herm., Nr. 13, Kl. 6, 13 M. - 1851 Theod. J. - (h. Marktstr. 12 - Schneidewindt) - erb. 624.



spacer
Alle Angaben (Parzellennummern) aus - Anton Rosen - Ibbenbüren - Einst und Jetzt - Ibbenbürener Vereinsdruckerei, 1952 - © IVD
spacer




spacer Die Marktstraße auf alten Ansichtskarten
© Ansichtskarten - Sammlung Georg Kipp, Werner Suer, Clemens Beckemeyer
spacer

spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
Oberer Markt und Marktstraße
AK - Marktstraße und Kirchplatz
Marktstraße - Verlag Scholten
spacer
spacer
AK - Oberer Markt und Marktstraße
AK - Marktstraße und Kirchplatz
AK - Marktstraße - Verlag Scholten. 1920
spacer
spacerspacer
spacer
spacer
spacer
spacer
Marktstraße und evgl. Kirche  - 1954
Marktstraße und Kirchplatz - 1960
spacerspacerspacerspacerspacer
spacer
AK - Marktstraße und evgl. Kirche - 1954
AK - Marktstraße und Kirchplatz - 1960
spacer
spacerspacerspacerspacerspacer

spacer© Ansichtskarten - Sammlung Georg Kipp, Werner Suer, Clemens Beckemeyer
spacer




spacer Link zum Thema: Marktstraße  

Pfeil Siehe auch unsere Webseite - Stra0en in Ibbenbüren > > >
 




spacer Deko Link zum Thema :: Die Marktstraße in der Presse
Ibbenbürener Volkszeitung

spacer Weiteres Haus wird abgerissen - Marktstraße 8 IVZ vom 13.09.2013 - www.ivz-aktuell.de/lokales
spacer spacer spacer




spacer Link zum Thema:(360° Stadtpanoramen von Helmut Kölbach - www.stadtpanoramen.de)

spacerspacer Stadtpanoramen Ibbenbüren - Kirchplatz 2002http://www.stadtpanoramen.de/ibbenbueren/index.html



© Foto Seite oben - Marktstraße und Kirchplatz - 1931 - Sammlung Merseburger


© Förderverein Stadtmuseum Ibbenbüren e. V.
Breite Straße 9 - 49477 Ibbenbüren
Stadtmuseum Ibbenbüren
Aktualisiert/Update 26.04.2017
www.stadtmuseum-ibbenbueren.de
Seite oben