spacer
Ibbenbüren, Breite Straße
Stadtmuseum Ibbenbüren - Startseite
spacer


Tag des offenen Denkmals


Tag des offenen Denkmals
Thema "Holz" am 9. September 2012


Am Tag des offenen Denkmals, 9. September, ist das Stadtmuseum von 10 - 18 Uhr geöffnet, sonst sonntags von 15 - 18 Uhr. Die Ausstellung "INTARSIA" endet am 30. 12. 2012.



Stadtmuseum Ibbenbüren



Ausstellung Intarsia
   
 

Stadtmuseum Ibbenbüren :: Ausstellung INTARSIA - Vom 9. September bis 30. Dezember 2012



Nachbildung des "Wrangelschrankes" im Stadtmuseum Ibbenbüren

Fast 450 Jahre nach Erstellung des berühmten Kabinettmöbelstücks ist in Ibbenbüren eine kunstvolle Nachbildung entstanden.

Genau so aufwändig wie das Original ist das Objekt im Stadtmuseum gearbeitet. Zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals, Thema "Holz" am 9. September zeigt der Förderverein unter anderem dieses kunstvolle Möbel.

 


Kabinettschränke sind Kastenmöbel, die aus der Zeit um 1500 in Spanien entstanden sind. Viele Fächer und Schubladen dienen zur Aufbewahrung von wertvollen Gegenständen. Schreibutensilien, Siegel, Dokumente, Briefe, Münzen, Medaillen und Schmuck lagen vielleicht in Schatullen und Schachteln hinter den verschließbaren Flügeltüren. Angeblich soll der historische "Wrangelschrank" einst der Tochter des Feldmarschalls "Wrangel" gehört haben.



Der Nachbau im Stadtmuseum entstand in der Werkstatt von Theo Bußmann. Auch dieser Schrank hebt sich - genau wie das original - durch die Qualität der Einlegearbeiten hervor. Alle Flächen belegte Bußmann mit vielen verschiedenfarbigen, unterschiedlich strukturierten Hölzern. Die Bilder strahlen durch Feinheit und Genauigkeit, die Kleinteiligkeit der einzelnen Motive ist überwältigend. Tierdarstellungen, vor allem Vögel, Kriegsgerät, Vasen, Blumen, Rampen mit unrealistischen Architekturbrocken, Stücke von Rollen oder Rädern, Schnörkel, das Auge kann sich nicht satt sehen, man entdeckt immer Neuigkeiten.
Foto: Theo Bußmann, im Hintergrund seine Nachbildung des "Wrangelschrankes" >>>

Theo Bußmann, im Hintergrund seine Nachbildung des "Wrangelschrankes"

Auch die Seitenwände sind mit Motiven übersät, dicht aufgefüllt mit Gerätschaften, Putten und Blumen, Obstschalen und Bäumen - eine eng zusammengefügte Bilderwelt. Kurz gesagt: Der Inhalt zeigt die Vergänglichkeit aller Macht und Pracht auf Erden.



Im Stadtmuseum können interessierte Besucher auch die vielen kunstvollen Einlegearbeiten von Theo Bußmann anschauen. Die Nachbildung des "Wrangelschrankes" ist der prunkvolle Mittelpunkt der Ausstellung zum Tag des offenen Denkmals, Thema "Holz".




Aus der Ausstellung - INTARSIA

Ausstellung INTARSIA - Vom 9. September bis 30. Dezember 2012
Theo Bußmann vor der ,Nachbildung seines "Wrangelschrankes"
 
Theo Bußmann vor der ,Nachbildung seines "Wrangelschrankes"



Aus der Ausstellung: Ansicht Ibbenbüren - 2006
Ausstellung INTARSIA - Vom 9. September bis 30. Dezember 2012
Aus der Ausstellung: Ansicht Ibbenbüren - 2006
 



Ausstellung INTARSIA - Vom 9. September bis 30. Dezember 2012
Aus der Ausstellung: Schale für Walnüsse aus Pappelholz, Wallnussknacker aus Ahornholz
 
Aus der Ausstellung: Schale für Walnüsse aus Pappelholz, Wallnussknacker aus Ahornholz



Aus der Ausstellung: Kehrrad (Ausschnitt)
Ausstellung INTARSIA - Vom 9. September bis 30. Dezember 2012
Aus der Ausstellung: Kehrrad (Ausschnitt)
 



spacer Links zum Thema:

Tag des offenen Denkmals - http://tag-des-offenen-denkmals.de/
Wrangelschrank - www.lwl.org/LWL/Kultur/LWL-Landesmuseum-Muenster/sammlung/highlights/Wrangelschrank/
Deutsche Stiftung Denkmalschutz - http://www.denkmalschutz.de/
Monumente Online - http://www.monumente-online.de/09/04/index.php



spacer

Stadtmuseum Ibbenbüren in bewegten Bildern:

Am Tag des offenen Denkmals, am 9. September, hat Markus Movie Maker das Stadtmuseum mit seiner Videokamera besucht. Zusammen mit Jürgen Bucken entstand dieser schöne Rundgang durch das Haus an der Breiten Straße 9, dem Stadtmuseum Ibbenbüren.
Film anschauen bei You Tube - http://youtu.be/iRN0TPJ84ZE

Stadtmuseum Ibbenbüren
 Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von MarkusMovieMaker
Stadtmuseum Ibbenbüren



spacer
Tag des offenen Denkmals -
Thema "Holz" am 9. September 2012


Am Tag des offenen Denkmals, 9. September, ist das Stadtmuseum von 10 - 18 Uhr geöffnet, sonst sonntags von 15 - 18 Uhr.
Die Ausstellung "INTARSIA" endet am 30. 12. 2012.
Tag des offenen Denkmals







spacer
Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz (DNK)
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
spacer
     



Bild oben, Breite Straße 7 bis 11, Ansichtskarte (Ausschnitt) Sammlung Suer



© Förderverein Stadtmuseum Ibbenbüren e. V.
Breite Straße 9 - 49477 Ibbenbüren
Stadtmuseum Ibbenbüren
Aktualisiert/Update 15.11.2012
www.stadtmuseum-ibbenbueren.de
Seite oben